WETT­BE­WERBS­RECHT

WETT­BE­WERBS­RECHT

Zum Wett­be­werbs­recht gehört nicht nur das Kar­tell­recht son­dern auch das Lau­ter­keits­recht mit des­sen Regeln gegen unlau­te­ren Wett­be­werb.

Ziel des Wett­be­werbs­rech­tes ist die Rege­lung des wirt­schaft­li­chen Wett­be­wer­bes der selbst­stän­dig Täti­gen. Dabei bestimmt jeder ein­zel­ne Unter­neh­mer, wie er am Markt auf­tritt und was erzeugt wird. Dabei bestehen jedoch Ein­schrän­kun­gen zur Ver­mei­dung von Miss­bräu­chen.

Wir bera­ten Sie sowohl im Wett­be­werbs­recht als auch im Lau­ter­keits­recht umfas­send und unter Ein­be­zie­hung aller ande­ren ein­fluss­neh­men­den Rechts­ge­bie­te über den Tel­ler­rand hin­aus bli­ckend.