KONZIPIENT/INNEN UND
ANWÄLT/INNEN

WIR SIND EIN FÜH­REN­DES ANWALTS­UN­TER­NEH­MEN MIT BREIT GEFÄ­CHER­TEM TÄTIG­KEITS­SPEK­TRUM & SITZ IN FELD­KIRCH & LIECH­TEN­STEIN. AUF­GRUND DER FORT­LAU­FEN­DEN EXPAN­SI­ON SUCHEN WIR

 

Konzipient/innen und Anwält/innen

Enga­gier­te ziel­stre­bi­ge Berufsanwärter/innen haben bei uns die Chan­ce eine fun­dier­te breit­ge­fä­cher­te Aus­bil­dung bei über­durch­schnitt­li­cher Ent­loh­nung zu erhal­ten. Ent­spre­chen­de Stu­di­en­erfol­ge und Fremd­spra­chen­kennt­nis­se sind erwünscht.

Für Rechtsanwält/innen kön­nen wir auf­grund der vie­len Rechts­ge­bie­te in denen wir tätig sind inter­es­san­te Auf­ga­ben mit Spe­zia­li­sie­rung bie­ten. Unser Erfolg und unse­re Struk­tur basie­ren auf Eigen­ver­ant­wort­lich­keit und Ver­trau­ens­ar­beits­zei­ten. Sie bear­bei­ten Ihre Fäl­le daher selbst­stän­dig, haben jedoch die Mög­lich­keit des Aus­tau­sches mit Juris­ten unse­rer Kanz­lei.

Auf­grund der zukünf­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen legen wir gro­ßen Wert auf ein­schlä­gi­ge Kennt­nis­se in Legal-Tech, Digi­ta­li­sie­rung und IKT.

Unse­re Mit­ar­bei­ter ent­loh­nen wir beträcht­lich über dem Bran­chen­schnitt. Bei Bedarf werden eine Dienst­woh­nung sowie ein PKW zur Ver­fü­gung gestellt. Nach Erfül­lung der beruf­li­chen Vor­aus­set­zun­gen bzw. einer Ein­ar­bei­tungs­zeit besteht die Mög­lich­keit einer Part­ner­schaft.

 

Ihre schrift­liche Bewer­bung rich­ten Sie bit­te via E-Mail an:

Vogl Rechts­an­walt GmbH, z. Hd. Herrn Schnei­der Mar­tin

Hirsch­gra­ben 4, 6800 Feld­kirch, E-Mail: schneider@vogl.or.at

v 863/12 sch, 11.06.2019, KII

v 863/12 sch, 25.01.2019

WIR SIND EIN FÜH­REN­DES ANWALTS­UN­TER­NEH­MEN MIT BREIT GEFÄ­CHER­TEM TÄTIG­KEITS­SPEK­TRUM & SITZ IN FELD­KIRCH & LIECH­TEN­STEIN. AUF­GRUND DER FORR­LAU­FEN­DEN EXPAN­SI­ON SUCHEN WIR

Konzipient/innen und Anwält/innen

 

Enga­gier­te ziel­stre­bi­ge Berufsanwärter/innen haben bei uns die Chan­ce eine fun­dier­te breit­ge­fä­cher­te Aus­bil­dung bei über­durch­schnitt­li­cher Ent­loh­nung zu erhal­ten. Ent­spre­chen­de Stu­di­en­erfol­ge und Fremd­spra­chen­kennt­nis­se sind erwünscht.

Für Rechtsanwält/innen kön­nen wir auf­grund der vie­len Rechts­ge­bie­te in denen wir tätig sind inter­es­san­te Auf­ga­ben mit Spe­zia­li­sie­rung bie­ten. Unser Erfolg und unse­re Struk­tur basie­ren auf Eigen­ver­ant­wort­lich­keit und Ver­trau­ens­ar­beits­zei­ten. Sie bear­bei­ten Ihre Fäl­le daher selbst­stän­dig, haben jedoch die Mög­lich­keit des Aus­tau­sches mit Juris­ten unse­rer Kanz­lei.

Auf­grund der zukünf­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen legen wir gro­ßen Wert auf ein­schlä­gi­ge Kennt­nis­se in Legal-Tech, Digi­ta­li­sie­rung und IKT.

Unse­re Mit­ar­bei­ter ent­loh­nen wir beträcht­lich über dem Bran­chen­schnitt. Bei Bedarf werden eine Dienst­woh­nung sowie ein PKW zur Ver­fü­gung gestellt. Nach Erfül­lung der beruf­li­chen Vor­aus­set­zun­gen bzw. einer Ein­ar­bei­tungs­zeit besteht die Mög­lich­keit einer Part­ner­schaft.

 

Ihre schrift­liche Bewer­bung rich­ten Sie bit­te via E-Mail an:

Vogl Rechts­an­walt GmbH, z. Hd. Herrn Schnei­der Mar­tin

Hirsch­gra­ben 4, 6800 Feld­kirch, E-Mail: schneider@vogl.or.at

v 863/12 sch, 11.06.2019, KII

v 863/12 sch, 25.01.2019