Honorar

Honorarvereinbarung

Damit es keine bösen Überraschungen gibt, treffen wir im Regelfall im vorhinein eine Honorarvereinbarung mit unseren Klienten.

Es stehen folgende Möglichkeiten der Honorarvereinbarung zur Verfügung:

  1. Stundenhonorar:
    Beim Stundenhonorar wird ein Stundensatz vereinbart, in welchem sämtliche Backofficeleistungen enthalten sind. Um eine möglichst korrekte und transparente Erfassung des Honorars zu gewährleisten, wird jede Leistung - für den Mandanten überprüfbar - gesondert erfasst.

  2. Tarifmäßiges Honorar:
    Es steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, daß sämtliche Einzelleistungen, welche von der Kanzlei Vogl erbracht werden, tarifmäßig nach dem Rechtsanwaltstarifgesetz abgerechnet werden.
    Die Höhe des Honorars bei dieser Art der Berechnung ist von der Höhe des Streitwertes abhängig. Hinsichtlich etwaiger Nachlässe sind wir flexibel.

  3. Pauschalhonorar mit Erfolgszuschlag:
    Die Kanzlei Vogl bietet Ihnen auch die Möglichkeit, für das gesamte Einschreiten ein Pauschalhonorar mit allfälligem Erfolgszuschlag zu vereinbaren.